William Galison
25.09.2022 / 18:30 @ Kesselhaus

Toots Thielemans nannte ihn einst “den originellsten und individuellsten Mundharmonikaspieler der neuen Generation”. Heute ist William Galison einer der besten Vertreter der Jazz-Mundharmonika. Der New Yorker beherrscht die Sprache der Jazz-Szene seiner Heimatstadt in all ihren Ausdrucksformen. Galison verwandelt die Inspiration, die er als Musiker  in New York erlebt in einen besonderen einzigartigen Sound: ehrlich, intensiv und authentisch.

Als Studiomusiker hat Galison die Mundharmonika in den unterschiedlichsten musikalischen Stilen zum Klingen gebracht und mit Stars wie Sting, Barbra Streisand, Carly Simon, Chaka Khan, Ruth Brown, oder Peggy Lee zusammengearbeitet. Viele kennen seinen einzigartigen Mundharmonika-Sound auch aus Soundtracks von Filmmusiken, wie “Sesamestreet”, “The Untouchables” oder “Bagdad Café”. Bekannt ist William vor allem für seinen unnachahmlich gefühlvollen Sound: “…it unfolds into an emotional love poem…” wie George Avakian (Produzent von Miles David, Benny Goodmann) beschreibt.

 

 

William Galison – Mundharmonika





Alle Künster