Roni Eytan
25.05.2024 / 18.30 @ Kesselhaus

Roni Eytan zählt zu den interessantesten und virtuosesten Mundharmonikaspielern der Welt. Tief in der Jazz-Improvisation verwurzelt, vereint er die Musik des Nahen Ostens mit den andalusisch geprägten Klängen Nordafrikas – Musik, die Eytan als junger Musiker in seiner Heimatstadt Jerusalem aufsog. 2018 schaffte es Eytan als erster Mundharmonikaspieler überhaupt ans renommierte Herbie Hancock Institute of Jazz nach New York und trat mit einer Reihe weltbekannter Musiker auf, darunter die Bassisten John Patitucci und Eddie Gomez, der Schlagzeuger Brian Blade, der Pianist und Sänger Kevin Hays und der Pianist John Beasley. 2014 schloss er sich der Band von Grammy-Preisträger Danilo Perez an und tourte mit ihm zwei Jahre lang durch die Welt.

Auf dem HARMONICA FEN FESTIVAL wird Roni Eytan von dem in Berlin lebenden Kontrabassisten Haggai Cohen Milo begleitet.

Roni Eytan – mikrotonale Mundharmonika
Haggai Cohen Milo – Kontrabass


Masterclass
Developing your personal language on the harmonica




Alle Künster