Marko Jovanović
24.05.2024 / 19:00 @ Kesselhaus

Ganz gleich ob in Blues, Balkanmusik oder in einem indischen Raga: Marko Jovanović Ton ist unnachahmlich, ehrlich und offen; eine musikalische Umarmung, wie man sie nur selten erlebt. Das ausdrucksstarke Spiel des Wahlberliners ist geprägt von der Liebe zur Mundharmonika und einem tiefen Verständnis für die Musik. Aus dem Blues kommend hat sich Jovanović stets mit unterschiedlichen musikalischen Stilen beschäftigt und dabei ein großes Gespür für die Besonderheiten eines jeden Genres entwickelt.

Auf dem HARMONICA FEN FESTIVAL steht Marko Jovanović mit Dražen Franolić, Nino Mureškič und Emil Gabrić auf der Bühne. Mit dem Balkan-Weltmusik-Trio verbindet ihn die Neugier auf die musikalische Vielfalt der südosteuropäischen Kultur und ihre jahrhundertelange Verflechtung mit dem Orient. In ihrer Musik verschmilzen traditionelle mit mordernen Klängen und Improvisation. Dražen Franolić an der Oud und Nino Mureškič an den Perkussionsinstrumenten bringen einen Hauch von Weltmusik und Jazz mit, Emil Gabrić an der Bratsche bringt Balkan-, Roma- und klassische Elemente mit ein und Marko Jovanović lässt Blues und Jazz in die Musik einfließen.  Ihr neues Album Lost and Found wird dieses Jahr bei Nota Bene Records erscheinen.

Marko Jovanović - Mundharmonika (diat./chrom.)
Emil Gabrić - Bratsche
Dražen Franolić - Oud
Nino Mureškič - Percussion


Masterclass
Master your intonation




Alle Künster